Das Impfschaden-Syndrom


Das Impfschaden-Syndrom

Artikel-Nr.: 20230

Auf Lager

9,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die homöopathische Behandlung von Impfschäden mit potenzierten Impfstoffen ist einfach, sehr effektiv und erzielt wunderbare und überzeugende Ergebnisse. Ein anderer großer vorteil dieser Methode ist ihr Nutzen als diagnostisches Hilfmittel

Wenn sich ein Patient von Symptomen, die nach einer bestimmten Impfung aufgetreten sind, durch die Gabe eienr homöopathischen Verdünnung genau dieses Impfstoffes wieder erholt, ist damit der beweis erbracht, dass die Impfung für die Symptome verantwortlich war.

Tausende von Kindern und Erwachsenen wurden so mit Erfolg behandelt und geheilt. Die Krankheitsbilder umfassen schwere und leichtere Erkrankungen wie Epilepsie, Autismus, chronisches Müdigkeitssyndrom, Allergien, Entwicklungs- und Verhaltesnsstörungen, Ashtma, chronische Ohrinfetkionen, Bronchitis, Ekzeme usw.

Die Erfolgsrate von solchen Behandlungen ist hoch.

Diese Kategorie durchsuchen: Impfung